Männergesangverein Liederkranz 1863 Biedenkopf
logo
Startseite
Forum
Wir über uns
Unsere Musik
Vorstand
Termine/Konzerte
Fotoalbum
Gästebuch
Impressum

Unsere Musik

Das Wichtigste am Chor ist natürlich - das Liedgut! Die Auswahl an Liedgut ist riesengroß. Ob Madrigale, Volkslieder in Sätzen alter und neuer Meister oder Chorwerke aus Oper, Operette und Musicals - gesungen werden darf, was gefällt und den jeweiligen gesanglichen Voraussetzungen der einzelnen Chormitglieder entspricht.

Hier finden Sie Informationen zu der Musikauswahl unseres Chors.

(Hörbeispiele)

 

LiednameErgänzung
Abendfrieden (Schubert)Die Sonn´ ist still
Abendfrieden (Dersch)Die Nacht ist von den
Abendlied, Rosemarie 
AbendständchenSonne ging schon längst zur Ruh
AbschiedHeut Nacht bei Mondenschein
Alle Völker wollen FriedenGloria, Gloria
Alles was Odem hat 
Amacing graceNehmt Abschied Brüder
Am Brünnele 
Am Brunnen vor dem Tore 
Am Himmel glänzen tausend Sterne 
Am Mississippi und am Rhein 
Am Weihnachtsbaume die Lichter brennen 
Ännchen von Tharau 
Antonia 
ArcobalenoRegenbogen
Beim Kronenwirt 
Blankenstein - HusarDort drunten
BierliedEin Bier das macht den Durst erst schön

Capriccio

 
CredoCredo in unum Deum
Chiantilied 
Das Ave Maria der Berge 
Das deutsche Lied 
Das DörfchenIch rühme mir mein Dörfchen
Das EhrenkreuzNun schweigt ihr Klagen
Das ElternhausWo´s Dörflein traut zu Ende geht
Das ist die NachtDas Tal ruht still im dunkeln
Das KirchleinEin Kirchlein steht
Das kleine reine Blonde 
Das MorgenrotAm kühlenden Morgen
Das Schifflein 
Das stille TalIm schönsten Wiesengrunde
Der Herr segne dich aus Zion 
Der HonigdiebEs war ein dicker Bär
Der Jäger längs dem Weiher ging 
Der Jäger und sein LiebchenEs jagt ein Jäger
Der JunggeselleJeder der im Kopfe hell
Der Mond ist aufgegangen 
Der SchweitzerZu Straßburg auf der Schanz
Der TanzbodenkönigDie Mazurka lockt
Der träumende SeeDer See ruft tief im blauen
Deutsche MesseWohin soll ich mich wenden
Die alten Straßen 
Die drei ZigeunerDrei Zigeuner fand ich einmal
Die Dämmerung fällt 
Die Ehre Gottes aus der NaturDie Himmel rühmen
Die MitgiftDes Gesanges Herzensgabe
Die NachtDie Abendglocken rufen
Die NachtWie schön bist du
Die RoseDiese Rose pflück ich hier
Die VesperHört vom Strand die Vesper
Die wahre LiebeWenn du mich lieb hast
Diridondo 
Du mein Schnäpselein 
Dunkle Augen, roter Mund 
Ein BierEin Bier das macht den Durst erst schön
Ein Lied zur NachtDer Tag vergeht die Sonne
Ein kleiner BlumenstraußDie schönsten Blumen
Ein kleines Malheur 
Ein Mädchen und ein Gläschen Wein 
Einsames Glöckchen 
Es kommt ein Schiff geladen 
Es ist ein Ros´ entsprungen 
Festgesang 
Frieden 
Frisch auf zum fröhlichen Jagen 
Fröhliches Trinkliederpotpouri 
FrühlingsbotenSchneeglöckchen Frühlingsbote
Gebet 
Geburtstagsständchen 
Glorious Kingdom 
Go down Moses 
GrabliedGuter Sänger schlaf in Frieden
 Grenzgangswalzer von 1950Aus Traum und Nacht... 
Griechischer WeinEs war schon dunkel
Gürtel und Tüchlein 
Hab oft die ganze Nacht 

Hallo Senorita

 
Harre meine Seele 
HeimatRauschen die Quellen im Tal
Heimat leb wohlUns rufen nun die freien Wogen
HeimatliedWo auf des Tales schmalem Weg
Heimat, liebe HeimatFriedlich am Wege
Herbei o ihr Gläubigen 
Herr deine Güte reicht so weit 
Hessenlied 
Horch was kommt von draußen rein 
Hosianna, gelobt sei der da kommt 
Hummulus LupulusDas Trinken, ja das Trinken
Hymne an das LiedTönet ihr Lieder
Hymne an die NachtHeilige Nacht, oh gieße du
Ich bete an die Macht der Liebe 
Ich ging emol spaziere 
Ich hör ein Lied im Winde wehn 
Ich hört ein Vöglein pfeifen 
Ich weiß ein Faß in einem tiefen Keller 
Ihr Berge lebt wohl 
Im Abendrot 
Im HinterlandDrüben im Hinterland
Im Krug zum grünen Kranze 
Im schönsten Wiesengrunde 
In die blühende WeltVertraut ist die Winterzeit
In einem kühlen GrundeAm Brunnen vor dem Tore
In Mondes SchimmerÜber Berge, über Täler
Jacobs ladderWe are climbing jacobs ladder
JarmilaWem soll ichs sagen
JägerchorDie Tale dampfen
Jägerchor aus dem FreischützWas gleicht wohl
Jenseits des Tales 
Jetzt kommen die lustigen Tage 
Jetzt schwingen wir den Hut 
JohannisnachtWelch ein geheimnisvolles Wesen
JubilateHört die Weihnachtsglocke
Kaukasisches Volkslied 
Kein schöner Land 
Kleine Barke im WindWo am Strand im leichten
Klinge Lied 
Kommet alle zusammen 
Komm gib mir deine Hand 
Kosaken müssen reiten 
Land an Ohm und Lahn 
La Montanara 
La MorettinaOh Morettina, bella Ragazzina
La PastorellaEs war an einem Frühlingstag
Leb wohl mein flandrisch Mädchen 
Leise rieselt der Schnee 
Lord i want to be a christian 
Majo rano 
Mala moja 
Malovana 
Maria durch ein Dornwald ging 
MatrosengrabNicht ein Kreuz aus Holz und Stein
Media vitaMitten im Leben
Mein LiedSchwinge dich auf mein Lied
Mein Mädel hat einen Rosenmund 
Mein old VirginiaBringt mich zurück in mein
Menschen die ihr wart verloren 
Minnelied 
Monsieur Rousselle 
MotetteDer Mensch lebt
Muß i denn zum Städtele hinaus 
Mutterliebe, Mutterglück 
Nach Süden nun sich lenken 
Nachtgesang im Walde 
Nächtliches StändchenLeise, leise lasst uns singen
Nachtmusikanten 
NanuschkaNie mehr kehr ich wieder Heimatland
O du fröhliche 
Oh du schöner Rosengarten 
O Heiland reiß die Himmel auf 
Oh Herr welch ein Morgen 
Oh laßt sie ruhnZum Begräbnis
Requiem aeternam 
Rheinisches Fuhrmannslied 
Rheinwein, ja das ist mein Wein 
Rüdesheimer Wein 
Ruh aus 
Sängergruß 
Sah ein Knab ein Röslein stehn 
SanctusHeilig, heilig ist der Herr
Sankta MariaLobet froh den Herrn
SanktusHeilig, heilig ist der Herr
Slawonischer Weinstrauß 
Slowenisches Liebeslied 
Sommer 
Sonntagsfrühe 
Süßer die Glocken nie klingen 
Svice moja 
Swaner ribber 
Schäfers SonntagsliedDas ist der Tag des Herrn
Schieme 
SchifferliedEs löscht das Meer die Sonne aus
Schlaf wohl in Gottes Frieden 
Schöne NachtSchöne Nacht, Gestirne wandeln
Schwarzbraunes Äugelein 
Steht auf und singt 
SternennachtStille nun im Traum
Stille Nacht, heilige Nacht 
The virgin Mary 
Thy yellow rose of texas 
Timakwein 
Tiritomba 
Trinkspruch 
Trinkt! Trinkt! 
Tri SularaGing durch die engen kleinen Gassen
TrommelliedKommt geht mit mir
Türkisches Schenkenlied 
Turner auf zum Streite 
Über den Sternen 
Über die Heide 
Vater unser 
Vom Tage morgen 
Vom wachsamen Hahn 
Waldeslust 
Wanderers Nachtgebet 
Weihnachtshymne 
Weihnachtswunsch 
WeinlandWohin ich auch schaue
Weiß mir ein Blümlein blau 
Weit gehn die GedankenWenn der letzte Sonnenstrahl
Wenn alle Brünnlein fließen 
Wenn ich ein Glöcklein wär 
Wenn ich einmal soll scheiden 
Wer hier mit uns will fröhlich sein 
Wer recht in Freuden wandern will 
WiegenliedGuten Abend, gute Nacht
Wie herrlich ists im Walde 
Wie lieblich schallt durch Busch und Wald 
Wies daheim war 
Wie viel Schönheit ist auf Erden 
Wo die roten Rosen blühen 
Wohl auf, die Jagd geht frisch und gut 
Wohl auf ihr Wandersleut 
Wohl ist die Welt so groß und weit 
Wo ist der Wein von gestern hin? 
Yesterday 
Zigeuners Abendlied 
Zum Ausklang 
Zur guten Nacht 

 

Top
Männergesangverein Liederkranz 1863 Biedenkopf  | webmaster@liederkranz1863.de